Qualitätsmanagement

 
Kurs Q101
Qualitätsmanagement im Labor
Präsenzkurs

Kurstermine | Kursbeschreibung PDF

 

Dieser Kurs vermittelt vertiefte Kenntnisse zu den Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem für Prozesse aus dem Laborbereich. Hierbei werden insbesondere die Vorgaben der ISO 17025:2018, aber auch weiterer normativer Dokumente und Leitfäden, berücksichtigt.

Die Themen des Kurses sind u.a.:

  • Anforderungen an das Management und die Technik gemäß ISO 17025:2018
  • Maßnahmen zur Qualitätssicherung im Laborbereich
  • Qualifizierung, Prüfmittelüberwachung und Kalibrierung
  • Verifizierung und Validierung
  • Strategisches Vorgehen bei der Validierung von Methoden (Validierungsplan, Validierungsbericht)
  • Risikobasiertes Denken
  • Metrologische Rückführbarkeit
  • Messunsicherheit nach GUM
  • Einsatz von Regelkarten
  • Einführung in weitere Normen und Leitfäden (u.a. ISO 15189, GMP, GLP)
  • Planung und Durchführung interner Audits
  • Vorbereitung der Akkreditierung

Für diesen Kurs sind grundlegende Kenntnisse über die Zielsetzung eines Qualitätsmanagementsystems und die Qualitätssicherung im Labor empfehlenswert.

Empfohlener Vorbereitungskurs:  Crashkurs Qualitätsmanagement - ONLINE KURS O801

Dauer: 2 Tage (Kursbeginn: 9:00 Uhr - Kursende: ca. 16:00 Uhr)

Teilnahmegebühr: € 825,-- (zzgl. 19% MwSt.) inkl. Kursunterlagen, sonstigen Arbeitsmaterialien und gedrucktem Teilnahmezertifikat.

Optionales Kurztestat: Auf Wunsch können Sie im Anschluss an den Kurs ein schriftliches Kurztestat als Erfolgskontrolle ablegen. Die Testatgebühr beträgt € 35,-- (zzgl. 19% MwSt.). Diese ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Das Testat wird unmittelbar nach Kursende abgelegt (Dauer ca. 20 Minuten). Die Anmeldung zum Testat sollte vor Kursbeginn erfolgen.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.