Molekularbiologie online

 
Kurs O102
Crashkurs Molekularbiologie II: Methoden
ONLINE KURS

Kurstermine | Kursbeschreibung PDF

 

Die Methoden in der Molekularbiologie haben sich in den vergangenen Jahren erheblich weiterentwickelt. Neben einer Vielzahl von neuen Techniken sind aber auch viele bereits langjährig etablierte Methoden in optimierter Weise im molekularbiologischen Labor im Einsatz. Dieser Kurs stellt die wichtigsten molekularbiologischen Methoden für Forschung, Analytik und Diagnostik in ihrer aktuellen Leistungsfähigkeit vor.

Die Themen des Kurses sind u.a.:

  • PCR-Technologien (u.a. konventionelle PCR, real-time (q)PCR, digital PCR)
  • Aktuelle Klonierungstechniken (u.a. Assembly-Klonierung, Rekombination)
  • Sequenzierung (inkl. Next-Generation-Sequencing & Einzelmolekül-Sequenzierung)
  • Genome editing (u.a. CRISPR)
  • Einführung in die Nutzung von Datenbanken und Bioinformatikanwendungen

Grundkenntnisse zur Molekularbiologie sind für diesen Onlinekurs empfehlenswert.

Empfohlener Vorbereitungskurs: Crashkurs Molekularbiologie I: Grundlagen ONLINE KURS O101

Dauer: 1 Tag (Kursbeginn: 8:30 Uhr - Kursende: ca. 15:30 Uhr | Mittagspause: ca. 12:00 - 12:30 Uhr)

Teilnahmegebühr: € 345,-- (zzgl. 19% USt.) inkl. Kursunterlagen, sonstigen Arbeitsmaterialien und gedrucktem Teilnahmezertifikat per Postversand.

Optionales Kurztestat (online): Auf Wunsch können Sie im Anschluss an den Kurs ein Kurztestat online als Erfolgskontrolle ablegen. Die Testatgebühr beträgt € 35,-- (zzgl. 19% USt.). Diese ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Sie erhalten dann ein erweitertes Teilnahmezertifikat mit dem erzielten Ergebnis. Die Anmeldung zum Testat sollte vor Kursbeginn erfolgen.