Sonderkurse online

 
Kurs SK01
Crashkurs Viraler Gentransfer
ONLINE KURS

Kurstermine | Kursbeschreibung PDF

 

Dieser Kurs vermittelt Kenntnisse zu Design, Herstellung und Anwendung von viralen Vektoren. Der Einführungsteil beschreibt die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Gentransfer und Wege, wie diese durch virale Vektorsysteme erfüllt werden können. Der Anwendungsteil erläutert die Schritte der Herstellung von Viralen Vektoren bis hin zur Transduktion in die gewünschten Zielzellen unter Berücksichtigung von Optimierungsparametern. Der abschließende Teil soll sicherheitsrelevante Aspekte und geeignete Maßnahmen in Umgang mit Viralen Vektoren aufzeigen.

  • Grundlagen des Gentransfers (u.a. Voraussetzungen, Expressionskassetten, stabil vs transient)
  • Virusinfektion und Lebenszyklus (u.a. Tropismus, Replikation)
  • Übersicht zu gängigen Vektorsystemen
  • Beispiele zum Vektordesign:
    Adeno-assoziierte Vektoren (AAV)
    Retrovektoren und Lentivektoren
  • Produktion, Aufbereiung und Anwendung von Vektorpartikeln
  • Analyse und Quantifizierung von Vektorpartikeln
  • Sicherheitsrelevante Aspekte

Für diesen Kurs sind Grundkenntnisse in der Zellkultur und Molekularbiologie empfehlenswert.

Dauer: 1 Tag (Kursbeginn: 08:30 Uhr I Kursende: ca.15:30 Uhr I Mittagspause: ca.12:00 – 12:30 Uhr)
Teilnahmegebühr: € 395,-- (zzgl. 19% MwSt.) inkl. Kursunterlagen, sonstigen Arbeitsmaterialien und gedrucktem Teilnahmezertifikat per Postversand.

Optionales Kurztestat (online): Auf Wunsch können Sie im Anschluss an den Kurs ein Kurztestat
online als Erfolgskontrolle ablegen. Die Testatgebühr beträgt € 35,-- (zzgl. 19% MwSt.). Diese ist nicht
in der Teilnahmegebühr enthalten. Sie erhalten dann ein erweitertes Teilnahmezertifikat mit dem
erzielten Ergebnis. Die Anmeldung zum Testat sollte vor Kursbeginn erfolgen.