Mikroskopie

 
Kurs B601
Grundkurs Mikroskopieren mit dem Licht- und Fluoreszenzmikroskop

Kurstermine | Kursbeschreibung PDF

 

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen der professionellen Anwendung von Licht- und Fluoreszenzmikroskopen für ein breites Anwendungsspektrum. Neben einer Einführung in die Optik und die Technik der Mikroskope wird in praktischen Übungen das Vorgehen zur optimalen Einstellung und die Nutzung von verschiedenen Beleuchtungs- und Kontrasttechniken zur aussagekräftigen Analyse von Präparaten erlernt. Hierbei können insbesondere auch spezifische Anwendungen der Teilnehmenden beispielsweise aus dem Bereich der Biologie, Medizin, Industrie oder Umweltanalytik bearbeitet werden. Bei Bedarf können nach Absprache gerne auch eigene Präparate zum Kurs mitgebracht werden.

Die Themen des Kurses sind u.a.:

  • Optische Grundlagen der Mikroskopie
  • Technik und Anwendung von Licht- und Fluoreszenzmikroskopen (inkl. Stereomikroskopen)
  • Optimale Einstellung für verschiedene Anwendungen (u.a. Köhlersche Beleuchtung)
  • Durchlicht- und Auflichtmikroskopie
  • Hellfeld, Dunkelfeld, Phasen- und Polarisationskontrast
  • Optimierte Mikroskopie spezieller Präparate
  • Mikroskopie in der Zellkultur (u.a. Invers-Mikroskopie lebender Zellen, Zellzählung)
  • Fluoreszenzmikroskopie (u.a. Farbstoffe und Filterauswahl)
  • Fotographische Dokumentation und Bildbearbeitung
  • Pflege undWartung von Mikroskopen

Für diesen Kurs sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich.

Dauer: 2 Tage (Kursbeginn: 9:30 Uhr - Kursende: ca. 17:00 Uhr)

Teilnahmegebühr: € 730,-- (zzgl. 19% USt.) inkl. Arbeitsmaterialien, Kursunterlagen, Teilnahme­zertifikat mit detaillierten Kursinhalten, Mittagsimbiss, Pausensnacks und Getränken.

Optionales Kurztestat: Auf Wunsch können Sie im Anschluss an den Kurs ein schriftliches Kurztestat als Erfolgskontrolle ablegen. Die Testatgebühr beträgt € 35,-- (zzgl. 19% USt.). Diese ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Das Testat wird unmittelbar nach Kursende abgelegt (Dauer ca. 20 Minuten). Die Anmeldung zum Testat sollte vor Kursbeginn erfolgen.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.