Molekularbiologie

 
Kurs B104
Grundkurs Molekulare Genetik

Kurstermine | Kursbeschreibung PDF

 

Dieser Kurs vermittelt Ihnen in kompakter Form vertieftes Basiswissen der molekularen Genetik, wie es für das Verständnis moderner Anwendungen in der molekularen Biotechnologie unentbehrlich ist.

Die Themen des Kurses sind u.a.:

  • Aufbau, Eigenschaften und Funktionen von Nukleinsäuren (DNA- und RNA-Spezies)
  • Aufbau und Organisation von Genomen
  • Genomreplikation und Vererbung
  • Transkription bei Pro- und Eukaryonten
  • Regulation der Genexpression
  • Translation und genetischer Code
  • Rekombination und Transposition
  • DNA-Schäden und DNA-Reparatur (Mutationen, Reparaturmechanismen)
  • Epigenetik
  • Einführung in molekulargenetische Analyseverfahren (PCR, Sequenzierung, Genombibliotheken)
  • Bioinformatikanwendungen und Datenbankrecherche (u.a. NCBI)

Spezifische Vorkenntnisse sind für diesen Grundkurs nicht erforderlich.

Dauer: 1 Tag (Kursbeginn: 9:30 Uhr - Kursende: ca. 17:00 Uhr)

Teilnahmegebühr: € 395,-- (zzgl. 19% USt.) inkl. Arbeitsmaterialien, Kursunterlagen, Teilnahmezertifikat mit detaillierten Kursinhalten, Mittagsimbiss, Pausensnacks und Getränken.

Optionales Kurztestat: Auf Wunsch können Sie im Anschluss an den Kurs ein schriftliches Kurztestat als Erfolgskontrolle ablegen. Die Testatgebühr beträgt € 35,-- (zzgl. 19% USt.). Diese ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Das Testat wird unmittelbar nach Kursende abgelegt (Dauer ca. 20 Minuten). Die Anmeldung zum Testat sollte vor Kursbeginn erfolgen.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.